BILDUNG

Bildung

Bei Interesse informieren Sie sich bitte telefonisch über Termine, Kursdauer und freie Plätze oder kommen Sie gleich persönlich bei FLAKS vorbei. Achten Sie bitte auch auf unsere Aushänge, dort finden Sie das ganze Jahr über aktuelle Informationen zu Kursen, Vorträgen und weiteren Angeboten.

Vorbereitung auf die externe Prüfung für den ersten allgemeinbildenden Schulabschluss (ESA) für Mütter

Sie haben keinen (deutschen) Schulabschluss?
Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung und Anmeldung zur Prüfung für den ersten allgemeinbildenden Schulabschluss. Unsere Unterrichtszeiten sind familienfreundlich, so dass Sie weiterhin Ihre Familienaufgaben erledigen können. Voraussetzung für die Kursteilnahme ist ein schriftlicher Test und ein Aufnahmegespräch.
Gefördert von der BürgerStiftung Hamburg und der H.D. Bartelsstiftung.

Für den Kurs 2021 gibt es momentan keine freien Plätze mehr! 

Nur mit Anmeldung. 9:45-13:00 Uhr, montags-freitags, 7. Januar bis ca. 15. Dezember (außer in den Schulferien). 

 

Stark im Beruf (SiB) – Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein

In Einzelgesprächen und mit Gruppenlernangeboten werden Sie auf den Einstieg in den Arbeitsmarkt vorbereitet. Lernen Sie Arbeitsfelder kennen, erstellen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen, hospitieren Sie bei verschiedenen Arbeitgebern oder absolvieren Sie ein Praktikum. Ihre persönlichen und familiären Verhältnisse werden dabei berücksichtigt. Sie und Ihre berufliche Zukunft stehen bei uns im Mittelpunkt.

„SiB“ wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), dem Europäischen Sozialfonds (ESF) und der Europäischen Union. Informationen unter: www.starkimberuf.de

Das Team „Stark im Beruf“: Mirjana Javornik und Rukiye Cankiran

 

Lesen  Schreiben – Rechnen  Kurs  

Förderung der Lese-, Schreib- und Rechenkompetenzen 

(mit Anmeldung /offener Kinderbetreuung)  

Freitag 14  18 Uhr (außer in den Schulferien) 

Unter professioneller Anleitung und in geschützter Atmosphäre können Sie das Lesen, Schreiben und Rechnen üben – u.a. auch am Smartphone oder Tablet mit LernApps und Lernprogrammen.  

Der Kurs richtet sich an deutsche Muttersprachlerinnen und an Frauen mit Migrationsgeschichte, die alltagstauglich Deutsch sprechen und im Alltag beim Lesen, Schreiben oder Rechnen Schwierigkeiten haben. 

Der Einstieg ist nach jedem Modul möglich.  

Der Kurs ist kostenlos. 

Schreibwerkstatt für Demokratie und Vielfalt  

Für Anfängerinnen und Fortgeschrittene 

(mit Anmeldung / ganzjährig ohne Kinderbetreuung) 

Jeder Mensch hat etwas zu erzählen, jede Geschichte und jedes Leben sind wertvoll. In der Schreibwerkstatt begegnen sich viele unterschiedliche Frauen. Schreiben bedeutet immer, dass man etwas zu sagen hat. Die Meinungs- und Informationsfreiheit ist ein wichtiges Element unserer Demokratie.  

Durch Anleitung zum Schreiben und Diskussionen werden in der Schreibwerkstatt das Bewusstsein für Themen wie Demokratie, Antirassismus, Vielfalt und Gleichberechtigung geschärft.  

Deutsch für den Alltag 

(mit Anmeldung /ohne Kinderbetreuung) 

Sie haben bereits einfache Wörter gelernt und können kurze Sätze verstehen? Dann gibt es für Sie die Möglichkeit, einmal in der Woche im FLAKS weiter Deutsch zu lernen. Voraussetzung ist eine abgeschlossene Alphabetisierung. 

PC-Kurs  

Für Anfängerinnen und Fortgeschrittene 

(mit Anmeldung /offener Kinderbetreuung) 

Montags10  12 Uhr (außer in den Schulferien) 

Lernen Sie die ersten Schritte im Umgang mit dem PC und dem Internet. Im zweiten Halbjahr haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse in einem Kurs für Fortgeschrittene zu vertiefen.  

 

Erste Schritte ins Digitale  

(mit Anmeldung /offener Kinderbetreuung) 

Sie wollen mit Familie und Freunden per Video sprechen und wissen noch nicht, wie das geht? Sie möchten Ihr Handy sicherer machen? Sie haben andere Fragen zu Ihren Geräten oder Sozialen Medien? Bei uns können Sie in einer Gruppe und mit Anleitung die Möglichkeiten der digitalen Welt erkunden. Dafür können Sie ihre eigenen Geräte (Handy/Laptop) mitbringen und unsere Geräte nutzen. 

 

KONTAKT

FLAKS e.V. – Zentrum für Frauen in Altona
Alsenstraße 33, 22769 Hamburg

TEL: 040 / 89 69 80 3
FAX: 040 / 89 69 80 44
info@flaks-zentrum.de

SO ERREICHEN SIE UNS:
S-Bahn S11/S21/S31: Station Holstenstrasse, 7 Minuten Fußweg
Bus 20/25: Station Alsenplatz, direkt gegenüber

ÖFFNUNGSZEITEN:
Montag bis Donnerstag: 10.00 – 16.00 Uhr
Freitag: 10.00 – 14.00 Uhr

Sprache >>