Stellenausschreibung

FLAKS, das Zentrum für Frauen in Hamburg-Altona, ist eine von der Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration (Sozialbehörde) geförderte, wohnortnahe Begegnungsstätte für Frauen aller Generationen und Kulturen und bietet einen niedrigschwelligen Zugang zu Begegnung, Beratung, Bildung und Beschäftigung. FLAKS ist seit 2008 ein vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördertes Mehrgenerationenhaus.

Wir suchen zum 01. Januar 2023

eine Geschäftsführung

Ihre Aufgaben:

  • Führung der Geschäfte in Gesamtverantwortung
  • Steuerung der strategischen Trägerentwicklung
  • Verhandlungsführung mit Kostenträgern, sowie Finanzmittelplanung und -controlling
  • Steuerung komplexer Finanzierungsstrukturen
  • Außenvertretung, sowie Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit
  • Personalleitung und -entwicklung

Wir setzen voraus:

  • Hochschulabschluss mit adäquater Fachrichtung
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Fundierte Kenntnisse des MS-Office-Paketes
  • Leitungserfahrung und Erfahrung in der Personalführung

Wir wünschen uns:

  • Idealerweise Erfahrung in der Leitung eines vergleichbaren, sozialen Unternehmens
  • Kenntnisse im Zuwendungsrecht, sowie in Landes-, Bundes- und EU-Förderprogrammen
  • Einen partizipativen und teamorientierten Führungsstil
  • Freude am vernetzten Arbeiten, u.a. mit kommunalen Akteur*innen
  • Eine feministische und antirassistische Grundhaltung
  • Interkulturelle Kompetenz und Diversitätssensibilität
  • Soziale Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit, Empathie und Durchsetzungsvermögen
  • Freude an der Gestaltung von Veränderungsprozessen

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Teilzeitstelle mit aktuell 35 Std. wöchentlich
  • Bei entsprechender Voraussetzung eine Vergütung nach Tarif TV-L Entgeltgruppe 13
  • Eine herausfordernde und spannende Aufgabe in netter Atmosphäre

Wir freuen uns auf ihre elektronische Bewerbung als E-Mail (1 Datei im Anhang mit max. 8 MByte) bis zum 07.10.2022 an:

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Julia Buntenbach unter der Telefonnummer: 040/ 89 69 80 41.

Sprache >>